Neumanns testen Produkte!

 

Dies ist die Produkttest-Seite von Familie Neumann!

HINWEIS:

Wenn Ihr unseren älteren Tests sucht, dann klickt hier oder in der unteren Leiste auf "Sitemap".

Hier könnt Ihr all unsere Blogeinträge und Testberichte aufrufen!

Mo

30

Jul

2012

Unsere Party mit Todd's Push & Chill Cocktails

Endlich konnte sie stattfinden - unsere große Party mit den Cocktails von Todd's Push & Chill.

Insgesamt 48 Cocktails standen für unsere 25 Gäste zur Verfügung, nahezu jeder hat probiert und insgesamt kamen die Dinger gut an!

Klickt hier für Einzelheiten und weitere Partyfotos!!!

Vorgestern war es also soweit! 25 Leute sind tatsächlich gekommen, um mit uns gemeinsam lecker zu grillen und anschließend bis tief in die Nacht zu feiern.

Wir werden hier nicht die Party als solche kommentieren, schließlich soll es uns hier ja um die Cocktails von Todd's Push & Chill gehen, die wir auf der Party im Auftrag von PAART getestet haben... Nur soviel: Es hat uns sehr viel Spaß gemacht! Danke an alle, die da waren!!!

Nun aber zu den Testobjekten. Was ist denn nun das Besondere an den Todd's Push & Chill Cocktails?

Laut Hersteller muss man hier in erster Linie auf zwei Dinge verweisen.

Zunächst einmal hat man sich bei der Entwicklung des Produkts am Geschmack frisch gemixter Cocktails orientiert. Hochwertige Zutaten sollen daher einen Geschmack garantieren, der einem frischen Cocktail sehr nahe kommt.

Zweitens besitzen nur Todd's Push & Chill Cocktails das patentierte Fruchtkissen, das man zunächst zerdrücken muss, damit sich der fruchtige Inhalt mit dem darum schwimmenden Alkohol verbindet. So soll außerdem das Gefühl aufkommen, man mixe den Cocktail mehr oder weniger frisch. Anschließend das Gemisch über Crushed Ice geben - fertig!

 

Folgende Sorten umfasst das Sortiment von Todd's Push & Chill:

- Cosmopolitan

- Tequila Sunrise

- Pina Colada

- Sex On The Beach

- Mai Tai

- Swimming Pool

Und wie fanden wir die Dinger nun???

Zunächst einmal muss man sagen, dass sie für die Party ganz klar eine Bereicherung waren! Ohne Probleme und ohne große Sauerei war man in der Lage, sechs unterschiedliche Cocktails herzustellen - wann hat man das schon?

Geschmacklich waren sie auch um Längen besser als Konkurrenzprodukte. Wir haben ja auch schon Fertigcocktails von Smirnoff getestet und im Vergleich schneiden Todd's Push & Chill deutlich besser ab!

Dennoch muss man auch einige Dinge kritisieren.

Da wäre zuerst der Alkoholgehalt, der den meisten Testern zu niedrig erschien. Das Gemix hat immer einen Alkoholgehalt von 12% - wenn man da noch ordentlich Crushed Ice zugibt, bekommt man ein ziemlich lasches Getränk, dass von der Intensität her mit einem klassischen Cocktail nicht mithalten kann.

Die Art der Zubereitung soll außerdem ein Gefühl des Frisch-Herstellens erzeugen. Das kam bei uns allerdings nicht so an. Die Sache mit dem Fruchtkissen ist doch ziemlich alibimäßig und vollkommen unnötig. Man braucht da gar nicht groß herumzureden - es handelt sich eben DOCH um Fertigcocktails, auch wenn der Hersteller sich gerade davon distanzieren will.

Dennoch: Die Cocktails schmecken dafür sehr ordentlich und sind sicher ein gutes unkompliziertes Partygetränk für alle, die keine zu hohen Ansprüche an ihre Getränkeauswahl stellen.

Und wenn man noch andere Alkoholika nebenher trinkt, wird man sogar betrunken... man betrachte nur das Foto...

Fazit: Wir kaufens zwar nicht mehr, aber Spaß hats trotzdem gemacht!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Centrifugal Juicer (Sonntag, 21 April 2013 04:10)

    This is a great blog post! Thank you for sharing!